"Star Wars"-Designer Grant McCune verstorben

31.12.2010, 10:38 Uhr, dm

Der Visual-Effects-Spezialist und Designer Grant McCune ist tot. Bekannt wurde der Oscar®-Preisträger unter anderem für die Gestaltung der Raumschiffe in "Star Wars" und "Star Trek".


Hollywood trauert um Grant McCune. Der Visual-Effects-Spezialist erlag am Montag (27.12.2010) seinem Bauchspeicheldrüsenkrebs, wie US-Medien am Donnerstag berichteten. McCune wurde 67 Jahre alt. In den 60er Jahren besuchte er die Universität der kalifornischen Stadt Northbridge, wo er einen Abschluss im Fach Biologie erhielt. Zum Filmgeschäft kam McCune, als er 1974 einen künstlichen Hai modellierte, der in Steven Spielbergs Film "Der weiße Hai" zu sehen war.


Daraufhin konzentrierte sich Grant McCune auf die Entwicklung und den Bau von weiteren Film-Modellen, wie beispielsweise die Raumschiffe des Spielfilms "Star Trek: Der Film". Für die Raumgleiter, die er für "Star Wars" anfertigte, erhielt er 1978 einen Oscar® . Später arbeitete McCune auch für Produktionen wie "Stirb langsam", "Batman Forever" oder "Spider-Man".

  • Gefällt mir