TV-Quoten: Starker Bundesliga-Auftakt bringt ARD den Sieg

10.08.2013, 12:52 Uhr, dpa

Endlich wieder Bundesliga - das dürfte das Motto vieler Fußball-Fans und Fernsehzuschauer am Freitagabend gewesen sein.


Im Schnitt 7,39 Millionen Zuschauer verfolgten das Auftaktspiel zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach (3:1) ab 20.45 Uhr in der ARD. Der Marktanteil lag fürs Erste bei 27,4 Prozent. Zum Vergleich: 2012 schalteten das Spiel Borussia Dortmund gegen Werder Bremen (2:1) knapp über 6 Millionen ein, 2011 die Auftaktpartie zwischen Dortmund und dem Hamburger SV (3:1) etwa 6,8 Millionen.

Bei König Fußball hatten die anderen Sender zur besten Sendezeit am Freitagabend natürlich das Nachsehen: Am besten schlug sich noch das ZDF, das ab 20.15 Uhr mit einer Wiederholung der Serie "Der Staatsanwalt" auf 4,55 Millionen Zuschauer (17,4 Prozent) kam.
 
RTL erreichte mit der Spielshow "Familien Duell" (Prominenten-Special) weniger Zuschauer als in der Vorwoche: nämlich 2,44 Millionen (9,4 Prozent) statt 2,6 Millionen. Sat.1 hatte mit der amerikanischen Liebeskomödie "Selbst ist die Braut" mit Sandra Bullock und Ryan Reynolds 2,04 Millionen Zuschauer (7,7 Prozent), ProSieben mit dem Science-Fiction-Abenteuer "Armageddon - Das jüngste Gericht" 1,35 Millionen (5,4 Prozent) und Vox mit der Serie "Law & Order: Special Victims Unit" 1,16 Millionen (4,5 Prozent).
 
In der Jahresgesamtwertung steht das ZDF mit 12,9 Prozent weiter auf Platz eins. Es folgt die ARD mit 12,2 Prozent. RTL erreicht 11,6 Prozent. Sat.1 folgt dahinter mit 8,2 Prozent vor Vox mit 5,7 Prozent. ProSieben bringt es auf 5,5 Prozent. RTL II kommt auf 4,1 Prozent, Kabel eins auf 4,0 Prozent und Super RTL auf 2,0 Prozent.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
Geheimer Sat-Empfang am Balkon
Digital-TV
Geheimer Sat-Empfang am Balkon Vor allem im städtischen Bereich sind viele Menschen nicht gerade zufrieden mit der Art, wie sie derzeit TVProgramme empfangen. Kabel-TV ist zwar weitverbreitet, aber nicht gerade die preiswerteste Variante, an bunte Bilder zu kommen. Zudem mangelt es oft an der Programmvielfalt und immer wieder auch an der Bild- und... mehr... 
Source Code
Entertainment
Ein wirklich starker Einstieg! Die Kamerafahrt nähert sich zum einen dem Todeszug des Films und überfliegt zugleich Chicago aus der Vogelperspektive. Und wenn Sie jetzt denken, die durchstartende Wildgans auf dem See hätte nichts mit der komplexen Zeitreisehandlung zu tun, dann warten Sie mal ab. mehr... 
Komprimierung: Datenraten und Videocodecs
Digital-TV
Komprimierung ist im digitalen Zeitalter obligatorisch, schließlich wollen Transponder aufgeteilt und Bandbreiten effizient genutzt werden. Wir zeigen Ihnen, was sich hinter Datenraten und Videocodecs verbirgt und ab wann ein Bild richtig gut aussieht. mehr... 
Largo Winch 2 - Die Burma Verschwörung
Entertainment
Sehr reich, aber kein Krösus, sexy, aber kein Frauenheld, smart, aber mit einem manchmal sympathisch-hilflosen Gesichtsausdruck, cool, aber herzerwärmend - der französische Comic- und Romanheld hat es nun zum zweiten Mal auf die Kinoleinwand geschafft. Und er weiß zu überzeugen. mehr... 
Anzeige
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...