TechniSat kündigt DVB-T2-Receiver mit Smart-Home-Funktionen an

15.02.2017, 15:09 Uhr, PMa

Auf der Internationalen Handwerksmesse in München will TechniSat Smart-Home-Lösungen vorstellen. Darunter sind nicht nur Fernseher, sondern auch ein DVB-T2-Receiver.


Heimautomatisierung via Fernseher und Receiver will das Unternehmen Technisat auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München vorstellen. Mit im Gepäck: ein DVB-T2-Receiver mit Smart-Home-Funktionen. 


Das Digipal Smart Home soll, wie auch die TV-Geräte, als sogenanntes "Master Display" genutzt werden und so für die Smart-Home-Steuerung zu benutzen sein können. Die Hausautomatisierung wird so über das Menü des Gerätes steuerbar sein.
 
"Wir möchten als Lösungspartner für das Handwerk rund um das Thema smartes und vernetztes Leben zu Hause in Zukunft eng mit innovativen Handwerksunternehmen zusammenarbeiten, um gemeinsam von dieser Entwicklung zu profitieren", erklärte Stefan Kön, Geschäftsführer der Technisat Digital GmbH.
 
Die IHM findet vom 8. Bis 14. März in München statt. Auf der Messe München sind bei der Veranstaltung über 1000 Aussteller zu sehen. In diesem Jahr ist das Motto der jährlich stattfindenden Messe "Made in Germany". 

Bild: © Technisat
  • Gefällt mir