Thüringer Lokal-TV-Sender bekommen Smart-TV-Portal

24.01.2013, 08:34 Uhr, hjv

Die Thüringer Lokalt-TV-Sender erhalten ein eigenes Smart-TV-Portal. Umgesetzt wird das Konzept, wie schon in anderen Bundesländern, von Media Entertainment Networks.


Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) will die lokalen Fernsehsender in Thüringen fördern und hat dazu die Entwicklung eines Smart-TV-Portals für Lokal-TV in Auftrag gegeben. Wie am Mittwoch verkündet wurde, wird das Unternehmen Media Entertainment Networks (M.E.N.) das neue Konzept umsetzen. Die bisher nur im Kabelnetz verfügbaren Sender sollen so auch über weiter Vertriebswege zu empfangen sein und damit eine größere Reichweite erzielen. 


Mit dem Smart-TV-Angebot für Lokalsender will die TLM auch auf die sich verändernde Medienwelt und die Verschmelzung der Angebote von linearem Fernsehen und Internet reagieren. Neben der größeren Reichweite eröffnen sich durch HbbTV-Konformität auch für den Zuschauer neue Möglichkeiten, da über die hybride Programmverbreitung auch ergänzende Informationen und zusätzliche programmerweiternde Inhalte mit übertragen werden können.

  • Gefällt mir