Türkisches BluTV kommt nach Deutschland

19.06.2017, 13:01 Uhr, bey

Der türkische Streaming-Anbieter BluTV wagt den Sprung nach Europa. Millionen türkischstämmige Europäer können den Dienst ab sofort ohne Umwege nutzen.


BluTV ist jetzt auch außerhalb der Türkei verfügbar. 4 Millionen Türken und Türkischstämmige Europäer können den Dienst ab sofort per App und über die Webseite abrufen. Desweiteren plant das Unternehmen in den nächsten Monaten Anwendungen für Smart-TVs in ganz Europa.


Neben vielen türkischen Filmen und Serien können die Kunden jetzt auch Eigenproduktionen von BluTV in Europa sehen. Dazu gehören "Masum" (international: Innocent), "Sahipli" (Possessed) und "Calinmis Hayatlar" (Stolen Lifes), die seit Anfang 2017 exklusiv bei BluTV zu sehen sind. Die Produktionen gehören zu den meistgesehenen Serien im Mittleren Osten, Nordafrika und sogar Lateinamerika.
 
BluTV ist ein Unternehmen der Dogan Gruppe, der größten Mediengruppe der Türkei. Das Unternehmen wurde 2015 in Istanbul gegründet und ist eine der führenden globalen Plattformen für türkische Serien und Filme. Neben des neuen Streaming-Dienstes für Türken im Ausland bietet das Unternehmen mit BluTV Arabic auch einen arabischen Dienst.

  • Gefällt mir