Satellit Protostar-2 erfolgreich ins All gestartet

0
10
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Baikonur, Kasachstan – Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos hat den Kommunikationssatelliten Protostar-2 an Bord der Trägerrakete Proton-M ins All befördert.

Anzeige

Nach Informationen von Roskosmos soll sich der Protostar-2 einem anderen Satelliten aus der asiatischen Gruppe Protostar – der sich bereits im Orbit befindet -, anschließen. Der Kommunikationssatellit soll eine direkte Bildübertragung und andere Kommunikations-Dienste in Indonesien, Indien, den Philippinen und Taiwan sicher stellen.
 
Den Vertrag über den Start des Protostar-2-Satelliten vom Kosmodrom in Baikonur aus hat das Unternehmen International Launch Services Inc. abgeschlossen.
 
Der Protostar-2 soll seine Mission auf der Orbitalposition 107,7 Grad Ost erfüllen und dort gleichzeitig den Satelliten Cakrawarta 1 ersetzen. [cg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum