„Don’t Be Afraid“: Gruseln mit del Toro ab Mai auf Blu-ray

0
8
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Guillermo del Toros Horrorthriller „Don’t Be Afraid“ beschert dem Zuschauer gleich zwei Premieren: Den ersten Auftritt von Tom-Cruise-Gattin Katie Holmes im Horrorgenre und das Regiedebüt von Comiczeichner Troy Nixey. Am 3. Mai veröffentlicht der Publisher Studiocanal den Streifen auf Blu-ray.

Bereits einen Monat vorher können sich Fans den von del Toro produzierten und geschriebenen Streifen aus ihrer Videothek ausleihen, wie Studiocanal am Montag ankündigte. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein großes, altehrwürdiges Haus, das ein furchtbares Geheimnis birgt. Blackwood Manor thront in den Wäldern von Rhode Island und trotzt seit Jahren dem Zahn der Zeit. Ein kleines Mädchen (Bailee Madison), deren Familie das Anwesen erwirbt, folgt leisen Stimmen hinter einer Tür und entfesselt damit eine tödliche Gefahr.

Der bereits für einen Oscar nominierte Guillermo del Toro zählt zu den gefragtesten Filmemachern Hollywoods. Für das Drehbuch von „Don’t Be Afraid“ ließ sich der Mexikaner vom großen Grusel-Kino der 1980er Jahre inspirieren. Zudem diente eine TV-Adaption des Stoffes aus dem Jahre 1973 als Blaupause. Neben Katie Holmes tritt „Memento“-Star Guy Pearce als Hauptdarsteller in Erscheinung.
 
Offen ließ Studiocanal, auf welche Extras sich die Fans bei dem Gothic-Schocker freuen dürfen. Bei der am 3. Januar von Sony Pictures Home Entertainment in den USA veröffentlichten Kauf-Blu-ray sind neben einer digitalen Ultraviolet-Kopie unter anderem eine Art Gallery sowie Features zu Drehbuch, Blackwood Mansion und den Monstern des Films an Bord. Ob diese Bonusinhalte auch den Weg auf die deutsche Veröffentlichung finden, ist bislang nicht bestätigt. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum