ZDF: Sportler des Jahres-Gala findet trotz Corona statt

7
159
Sportler des Jahres; © ZDF/Brand New Media
© ZDF/Brand New Media
Anzeige

Die ZDF-Gala zur Ehrung der „Sportler des Jahres“ in Baden-Baden ist trotz der Corona-Pandemie offenbar nicht gefährdet.

„Die Veranstaltung wird stattfinden“, sagte am Dienstag Thomas Fuhrmann, Leiter der Hauptredaktion Sport des übertragenden Senders ZDF, in Baden-Baden. Welcher Rahmen und wie viele Zuschauer am 19. Dezember im Kurhaus der Stadt bei der 75. Wahl möglich sein werden, könne man noch nicht sagen.

Klaus Dobbratz vom Rechteinhaber ISK-Sportkorrespondenz aus Holzgerlingen versicherte, man tue alles dafür, um bei der Veranstaltung die größtmögliche Sicherheit für die anwesenden Sportler und Gäste zu gewährleisten. „Wie viele auch immer wir dann einladen dürfen“, sagte Dobbratz.

In diesem Jahr werden die Nachfolger von Weitspringerin Malaika Mihambo, die im Nachgang diesen Sommer Olympiasiegerin wurde, Eishockey-Nationalstürmer Leon Draisaitl (NHL-MVP 2020), und der Fußballer des FC Bayern München (sämtliche möglichen Titel gewonnen), gesucht. Ende 2020 mussten die „Sportler des Jahres“ wegen Covid-19 ihre Preise im ZDF ohne Publikum entgegennehmen.

Bisher stehen bei den Männern Tennisspieler Alexander Zverev, der ebenfalls olympisches Gold holte sowie kürzlich zum zweiten Mal die inoffizielle Tennis-Weltmeisterschaft gewann, und Rekord-Rodler Felix Loch als Kandidaten fest. Bei den Frauen konnte Mihambo, ob ihres Olympiasieges sogar erneut Sportlerin des Jahres werden. Die Kanutin Ricarda Funk (ebenfalls Olympiasiegerin) steht neben der Weitspringerin auf der Kandidatinnenliste. (dpa/bey)

Hier geht es zu den Ergebnissen der vergangenen Jahre.

Lesen bei Interesse auch diesen Artikel: „Wintersport in ARD und ZDF: Alles Wichtige auf einen Blick“.

Bildquelle:

  • df-sportler-des-jahres: ZDF

7 Kommentare im Forum

  1. Dieses Jahr. Im August 2020 gewannen die Bayern die CL 19/20 und wurden im Dezember 2020 dafür geehrt.
  2. Wieder moderiert von Rudi Cerne und Katrin Müller-Hohenstein? Das steht nicht im Artikel. Ich finde deren Moderation immer sehr angenehm, bin ja mal gespannt welche Jung-Moderatoren da folgen werden...
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum