DSF zeigt über 40 Stunden Live-Fußball im Januar

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – Keine Winterpause im DSF. Der erste Fußball-Höhepunkt des Jahres steht bereits Anfang Januar auf dem Programm.

Mit den traditionellen Hallenturnieren bringt das DSF auch in der Winterpause 2008/09 „Budenzauber“ auf den Bildschirm. Vom 3. bis 7. Januar präsentiert das DSF vier besetzte Turniere, bei denen unter anderem Herbstmeister 1899 Hoffenheim, Energie Cottbus, Eintracht Frankfurt und der VfL Wolfsburg ihr Können zeigen – insgesamt präsentiert das DSF zum Auftakt des neuen Fußballjahrs damit über 20 Stunden Hallenspektakel pur.

Testspiele mit Bayern München und Hamburger SV live
 
Neben den Hallenturnieren präsentiert das DSF zahlreiche Freundschaftsspiele der Bundesligisten vor dem Rückrundenstart live. Gleich zum Auftakt der Testspiel-Serie erwartet die Zuschauer eine besondere Begegnung: Das DSF überträgt am 6. Januar, ab 16 Uhr die Partie Hamburger SV gegen AC Milan live aus Dubai. Titelfavorit Bayern München reist zum Wintertrainingslager ebenfalls in die Vereinigten Arabischen Emirate und trifft am Samstag, 10. Januar, ab 13 Uhr auf den heimischen Top-Klub Al Jazeera Abu Dhabi.
 
Direkt im Anschluss an diese Partie testet dann ab 15 Uhr Zweitligist Alemannia Aachenim Rahmen eines Vorbereitungsturniers auf Zypern gegen Bundesligist Energie Cottbus seine Form. Weitere deutsche Teilnehmer des Turniers sind der FC St. Pauliund der 1. FC Kaiserslautern, die am Montag, 12. Januar, ab 20.30 Uhr im Rahmen dieses Wettbewerbs aufeinander treffen. Das DSF überträgt insgesamt sechs Partien sowie das Finale des Turniers live aus Zypern.
 
Zum Abschluss der Testspiel-Serie tritt Bayern München am Samstag, 17. Januar, ab 13.45 Uhr zum fränkisch-bayerischen Duell bei Regionalligist 1. FC Eintracht Bamberg an – ebenfalls live im DSF.
 
Die DSF-Sendezeiten im Überblick
 
3. Januar 2009, 12.30 – 18 Uhr live
Hallenmasters in Riesa mit Energie Cottbus, MSV Duisburg, Lok Leipzig, Dukla Prag, dem ghanaischen Meister Ashgold FC und dem Weltauswahl-Team „Global United“
 
3. Januar 2009, 18.25 – 20.30 Uhr live
FA Cup, 3. Runde – Preston North End vs. FC Liverpool
 
4. Januar 2009, 15 – 20.30 Uhr live
Licher Hessen Cup in Frankfurt mit VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt, FSV Mainz 05, Kickers Offenbach, SV Wehen Wiesbaden und FSV Frankfurt
 
5. Januar 2009, 17.30 – 23 Uhr live
Harder 13 Cup in Mannheim mit Karlsruher SC, Eintracht Frankfurt, 1. FC Kaiserslautern, 1899 Hoffenheim, Kickers Offenbach und Waldhof Mannheim
 
6. Januar 2009, 16 – 18 Uhr live
Testspiel Hamburger SV vs. AC Milan in Dubai
 
7. Januar 2009, 17.30 – 23 Uhr live
Hallenturnier in Oldenburg mit VfL Wolfsburg, Arminia Bielefeld, VfL Oldenburg, BSV Kickers Emden, VfL Osnabrückund FC St. Pauli
 
10. Januar 2009, 13 – 15 Uhr live
Testspiel FC Bayern München vs. Al Jazeera in Abu Dhabi
 
10. Januar 2009, 15.00 – 17 Uhr live
Fußballturnier auf Zypern Alemannia Aachen vs. Energie Cottbus
 
10. Januar 2009, 17 – 19.15 Uhr live
Fußballturnier auf Zypern -Rapid Wien vs. 1. FC Kaiserslautern
 
12. Januar 2009, 18.30 – 20.30 Uhr live
Fußballturnier auf Zypern- Anorthosis Famagusta vs. Alemannia Aachen
 
12. Januar 2009, 20.30 – 22.30 Uhr live
Fußballturnier auf Zypern – 1. FC Kaiserslautern vs. FC St. Pauli
 
14. Januar 2009, 18.15 – 20.15 Uhr live
Fußballturnier auf Zypern – Energie Cottbus vs. Anorthosis Famagusta
 
14. Januar 2009, 20.15 – 22.15 Uhr live
Fußballturnier auf Zypern – FC St. Pauli vs. Rapid Wien
 
16. Januar 2009, 18.15 – 20.15 Uhr live
Fußballturnier auf Zypern – Finale
 
17. Januar 2009, 13.45 – 16 Uhr live
Testspiel – 1. FC Eintracht Bamberg – FC Bayern München[mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum