Eurosport sichert sich Motocross-WM für weitere Jahre

0
186
© Getty Images
Anzeige

Eurosport und Infront Moto Racing arbeiten weiterhin zusammen: Die FIM Motocross-Weltmeisterschaft soll drei weitere Saisons übertragen werden. Außerdem haben FIM und Eurosport Events eine langfristige Partnerschaft geschlossen.

Infront Moto Racing und Eurosport haben ihre Partnerschaft zur Übertragung der FIM Motocross-Weltmeisterschaft um drei weitere Rennsaisons (2020 – 2022) verlängert. Alle Motocross GPs (MXGP) und MX2-Rennen sollen künftig live bei Eurosport zu sehen sein. 

Die aktuelle Motocross-Saison neigt sich dem Ende zu: Aktuell führt Tim Gajser (Team HRC) die Gesamtwertung in der MXGP-Klasse an, in der MX2-Klasse liegt Tom Vialle (Red Bull KTM Factory Racing) in Führung. Die nächsten Rennen sowie das Saisonfinale finden dann in Pietramurata (Norditalien) statt. Eurosport überträgt den Saisonendspurt bei Eurosport 2. Außerdem kann man sich die Rennen bei Eurosport mit Joyn Plus+ ansehen.

Die Motorsport-Berichterstattung hat eine große Tradition bei Eurosport und ist wesentlicher Bestandteil des Programm-Portfolios. Einige der bedeutendsten Rennen und Serien wie die 24h von Le Mans oder die FIM Superbike-WM, werden seit Jahren auf den Eurosport-Sendern und Plattformen begleitet.

Bereits seit 2015 vermarktet Eurosport Events, das Eventmanagement-Unternehmen der Eurosport Group, die FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft und hat Anfang Oktober eine langfristige Partnerschaft mit der Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM) zur weltweiten Vermarktung der FIM Speedway Events für die nächsten zehn Jahre geschlossen.

Saisonendspurt in der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2020 bei Eurosport 2:

Sonntag, 1. November MXGP von Trentino, Pietramurata:

  • 11 Uhr: MX2-Klasse – 1. Rennen live
  • 15 Uhr: MXGP-Klasse – 2. Rennen live
  • 20.30 Uhr: MXGP-Klasse – 1. Rennen zeitversetzt
  • 21 Uhr: MX2-Klasse – 2. Rennen zeitversetzt

Mittwoch, 4. November MXGP von Pietramurata, Pietramurata:

  • 11 Uhr: MX2-Klasse – 1. Rennen live
  • 12 Uhr: MXGP-Klasse – 1. Rennen live
  • 14 Uhr: MX2-Klasse – 2. Rennen live
  • 15 Uhr: MXGP-Klasse – 2. Rennen live

Sonntag, 8. November MXGP des Garda Trentino, Pietramurata:

  • 11 Uhr: MX2-Klasse – 1. Rennen live
  • 12 Uhr: MXGP-Klasse – 1. Rennen live
  • 15 Uhr: MXGP-Klasse – 2. Rennen live
  • 16 Uhr: MX2-Klasse – 2. Rennen zeitversetzt

Bildquelle:

  • motocross: Discovery Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum