Sarah Kuttner bekommt neue Show bei ZDFneo

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Moderatorin Sarah Kuttner hat einen neuen Job bei ZDFneo an Land gezogen. Ab April wird die Berlinerin in „Kuttner plus Zwei“ ihre eigene Talkshow führen, in der sie stets mit zwei Prominenten plaudert.

Anzeige

Moderatorin Sarah Kuttner bekommt in diesem Frühjahr mehr zu tun bei ZDFneo. Denn die gebürtige Berlinerin hat sich einen neuen Job als Talkmasterin bei dem öffentlich-rechtlichen Digitalkanal an Land gezogen. Ab März bittet Kuttner regelmäßig in ihrer neuen Sendung „Kuttner plus Zwei“ zum Gespräch, wie die Mainzer Rundfunkanstalt am Donnerstag bekannt gab.

Der Titel gibt dabei auch die Marschrichtung für die Sendung vor, denn in jeder Ausgabe wird die Moderatorin zwei prominente Gäste in ihrer Show empfangen, mit denen sie talkt, einen Snack nimmt oder auch etwas trinkt. Gesprächstheme sind dabei stets die beiden Promis, die laut Ankündigung „auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten und doch eine Gemeinsamkeit haben“, wie es hieß. Über diese Gemeinsamkeit will Kuttner dann mit ihnen plaudern.
 
Eine steife Sitzordnung, wie man sie beispielsweise aus den anderen Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen kennt, soll es dabei nicht geben. Vielmehr soll die Talkrunde nach Belieben zwischen mehreren Locations wechseln können. Entsprechend locker sollen dann auch die Gespräche geführt werden.
 
Kuttner ist bereits seit knapp zwei Jahren regelmäßig bei ZDFneo auf Sendung. Nach einem erfolgreichen Test im „TV Lab“ 2011 bekam sie mit „Bambule“ ihr eigenes TV-Magazin, mit dem sie im März 2012 erstmals auf Sendung ging. Mittlerweile wurden bereits vier Staffeln des Formats ausgestrahlt. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum