Nach zwei Jahren Pause: Ergebnisse des OMR-Festivals 2022

0
234
Anzeige

Nach einer unfreiwilligen coronabedingten Zweijahrespause ist Hamburg wieder zum Epizentrum des digitalen Marketings geworden. Das digitale OMR-Festival kam in die Stadt zurück und versammelte in seinen Wänden über 70.000 Fans von digitalen Technologien.

Anzeige

Die Veranstaltung fand bei der Hamburg Messe am 17. und 18. Mai 2022 statt. Geschäftsführer von berühmten digitalen und Start-up-Unternehmen berichteten auf 10 Bühnen über ihre digitale Erfahrungen. Das Festival wurde von Star-Gästen besucht. Der Schauspieler Ashton Kutcher (“Butterfly Effect”, “So was wie Liebe”) erzählte über seine unternehmerische Aktivitäten und der Star-Regisseur Quantin Tarantino brachte den Festival-Gästen die Kunst bei, Geschichten zu kreieren, sowie skizzierte den neuen Trend Livestream auf der Bühne. Die Partner des Festivals 2022 Sedo, InterNetX und Intis Telecom vermittelten ihre Erfahrungen mit der Promotion von Domain-Namen als Handelsmarken.

Nach Angaben der Veranstalter nahmen in diesem Jahr mehr als 700 Sprecher und über 500 Aussteller am Festival teil. Der OMR-Gründer Philipp Westermeyer äußerte vor dem Beginn des Festivals scherzweise die Befürchtung, die Besucher-Rekordzahl könnte die Hamburg Messe buchstäblich zerstören.

Ursprünglich wurde das digitale Festival OMR unter dem Namen “Online Marketing Rockstars” gestartet und adressierte sich in erster Linie an Unternehmer aus der innovativen digitalen Geschäftswelt. Neben der Kölner digitalen Messe dmexco gehört diese Veranstaltung zu den größten in Europa.

Die Messe wurde mit einem riesengroßen 7 Meter hohen Banner dekoriert! Das schöne Wandgemälde stammte von einem talentierten Regensburger Künstler. Sedo und InterNetX wollten ihrem Stand einen “Straßenlook” verleihen. Christian Voss von Sedo teilte mit, dass jede Domainzone (.link, .shop, .it.com, .eu) ein eigenes Maskottchen für T-Shirts und zukünftige Werbekampagnen bekommen hat!

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum