Spekulationen um Red Bull-Sender

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Salzburg – Zuletzt noch dementiert, doch die Spekulationen reißen nicht ab: Wird Red Bull in das internationale Fernsehgeschäft einsteigen?

Nach dem Kauf des österreichischen Regionalsenders Salzburg TV (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) sind die TV-Pläne des Red Bull-Besitzers Dietrich Mateschitz immer noch unklar.

Zwar beteuerte der Energy-Drink-Konzern gegenüber der Financial Times Deutschland erneut, keine wirtschaftlichen Interesse mit Salzburg TV zu verfolgen, gleichzeitig arbeitet man aber an einem Antrag auf eine digitale Satellitenlizenz. Damit wäre der Kanal europaweit zu sehen.
 
In der Vergangenheit waren immer wieder Gerüchte aufgetaucht, dass Red Bull Interesse an einem Einstieg in den TV-Markt habe. So soll der Brause-Magnat kurz mit einem Engagement bei Premiere geliebäugelt haben. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert