Telekom vermeldet Erwerb der exklusiven TV-Rechte an EM 2024

58
463
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Bild: © pressmaster - Fotolia.com

Es wurde schon seit geraumer Zeit gemunkelt, dass die Telekom sich die TV-Rechte an der Heim-EM 2024 gesichert hätte. Nun herrscht Klarheit. Kooperationen mit Free-TV-Partnern werden geprüft.

Die Deutsche Telekom hat sich die Medienrechte für die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland gesichert. Die Vereinbarung mit der UEFA beinhaltet die exklusiven Verwertungsrechte für alle 51 Spiele. Die Telekom kann somit alle Spiele der UEFA EURO 2024 über ihre TV- und Streaming-Plattformen anbieten.

Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie weitere Spiele werden frei empfangbar sein. Das gilt auch für die Halbfinalspiele und das Finale. Eine mögliche Sublizenzierung an einen Free-TV-Partner werde nach Angaben der Telekom derzeit geprüft.

Die Telekom hält bereits die Sportrechte für die Basketball Bundesliga (BBL), die Deutsche Eishockey Liga (DEL) und die 3. Liga. Zuletzt zeigte das Unternehmen bei MagentaSport exklusiv auch die Spiele der Basketball-WM in China.

Der Erwerb der Rechte an Heim-Europameisterschaft 2024 in Deutschland stellt jedoch einen Vorstoß in komplett neue Sphären dar.[bey]

Bildquelle:

  • Fussball: © pressmaster - Fotolia.com

58 Kommentare im Forum

  1. Wenn die Telekom erstmal ernst macht, dann wird das mit den TV-Rechten bei der Bundesliga nochmal richtig spannend. Da kommen dann Sky und DAZN wohl in schwitzen bei der nächsten Rechtevergabe im Frühjahr 2020 für die Spielzeit ab 2021/22
  2. Sky wird sowieso versuchen die Bundesliga mit der Telekom zusammen zu ersteigern . Es gab mal eine Umfrage von Sky da wurden verschiedene Pakete durchgespielt wo Sky und die Telekom sich die Bundesliga teilen .
Alle Kommentare 58 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!