Hisense präsentiert 5 neue TV-Modelle im Mid-Segment

0
2552
Hisense TV-Modelle im Mid-Segment
Bildquelle: Hisense
Anzeige

Mit vier neuen Serien erweitert Hisense dieses Jahr ihre TV-Produktpalette im mittleren Preissegment. Die QLED Serien E7H und A7H sollen mittels Quantum Dot Technologie einen großen Farbraum ermöglichen, die A6 Serie eine hohe Bild- Audioqualität dank DTS Virtual:X und die A4-Modelle stellen auch kleinere Zollgrößen zur Verfügung. Das VIDAA Betriebssystem soll laut Hersteller die Bedienung besonders intuitiv machen.

Anzeige

Bei den beiden neuen QLED-Serien E7H und A7H wirbt Hersteller Hisense mit der möglichen Darstellung von über einer Milliarde Farben samt detailreicher 4K-Auflösung. Inhalte ohne 4K-Auflösung werden mittels UHD AI Upscaler hochgerechnet. Dolby Vision HDR soll eine intensivere Helligkeit und mehr Kontrasttiefe als bei Standardbildern gewährleisten. Für das dazu passende Audioerlebnis sind die neuen QLED Serien mit DTS Virtual:X ausgestattet. Enthalten ist auch ein sogenannter Game Mode, der die Eingabeverzögerung teils auf unter 16ms reduzieren soll. Im Sportmodus werden dagegen Helligkeit, Kontrast, Farbe und Schärfe entsprechend angepasst und ein entsprechender Surround-Effekt soll für Stadion-Atmosphäre sorgen. Die Bedienung soll dank VIDAA U5 Smart OS einen schnellen und intuitiven Zugriff auf Apps ermöglichen sowie mittels der „One Touch Access Funktion“ und integrierbarer Sprachdienste wie Alexa oder VIDAA Voice. Die E7H Serie mit Seitenstandfuß ist in den Größen 43, 50, 55, 65 Zoll verfügbar. A7H mit Mittelstandfuß wird in den Zollgrößen 43, 50, 55, 58, 65, 75 angeboten.

Die Hisense A6 4K UHD Serie soll ebenfalls mittels UHD AI Upscaler dafür sorgen, dass Inhalte mit geringerer Auflösung hochskaliert werden sowie mehr Helligkeit und Kontrasttiefe durch Dolby Vision HDR erzeugen. Auch hier läuft der Sound über DTS Virtual:X und der Game Mode und Sport Mode sind ebenfalls integriert, gleichsam das VIDAA U5 Smart TV-Bedienungssystem für Apps inklusive Sprachassistenten der Marke Alexa oderVIDAA Voice. Die A6BG Serie mit Seitenstandfüßen ist in den Zollgrößen 43, 50, 55, 58, 65, 70, 75, 85 verfügbar. Bei der A63H Serie mit Mittelstandfuß stehen die Größen 43, 50, 55, 65 Zoll zur Auswahl.

Für den etwas kleineren Geldbeutel und für kleinere Räume mit begrenztem Platz sind die Smart TVs der A4 Serie gedacht, bestehend aus 32 Zoll HD Ready- und 40 Zoll Full HD-Modellen. Bildtechnisch sollen dank Natural Colour Enhancer minimale Unterschiede im Eingangssignal erkannt und kompensiert werden, um ein einheitliches Endergebnis zu erzielen. Auch hier ist das DTS Virtual:X Soundsystem integriert sowie das VIDAA-Betriebssystem, mit dem sich favorisierte Apps individuell anordnen lassen. Features wie Sport Mode und Game Mode werden durch den Hotel Mode ergänzt.

Verfügbarkeiten und unverbindliche Preiseempfehlungen im Überblick:
E7H: ab sofort verfügbar ab 43 Zoll für 799 Euro bis 65 Zoll für 1.099 Euro
A7H: ab Juni verfügbar ab 43 Zoll für 599 Euro bis 75 Zoll für 1.699 Euro
A6BG: ab sofort verfügbar ab 43 Zoll für 499 Euro bis 85 Zoll für 2.999 Euro
A63H: ab sofort verfügbar ab 43 Zoll für 499 Euro bis 65 Zoll für 1.049 Euro
A4BG: ab sofort verfügbar ab 32 Zoll für 299 Euro bis 40 Zoll für 399 Euro

Quelle: Hisense

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Hisense: HISENSE
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum