Samsungs neuer Smart TV F8590 soll auch beim Design punkten

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem neuen Smart TV F8590 will Samsung ganz bewusst die Käufer ansprechen, die nach einem etwas anderen Fernsehgerät Ausschau halten. So soll der TV nicht nur durch Bildqualität, Ausstattung und Vernetzung überzeugen, sondern auch optische Akzente setzen.

Als Spezialist für smarte TV-Geräte hat sich Samsung bereits in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht. Der neueste Spross der Smart-TV-Reihe des koreanischen Herstellers soll jedoch nicht nur mit Bildqualität und hybriden Anwendungsmöglichkeiten überzeugen, sondern auch beim Design für neue Akzente im Wohnzimmer sorgen. Dank eines scheinbar nahtlos gegossenen Metalgehäuses und des direkt in den Rahmen eingearbeiteten Standfußes wirkt der F8590 besonders Edel.
 
Auch technisch soll der TV, der in den Bildschirmgrößen 46 und 55 Zoll angeboten wird, überzeugen. So will Samsung eine sogenannte Clear Motion Rate (CMR) auf 1000-Hertz-Niveau bieten und somit eine überaus flüssige Bewegtbilddarstellung gewährleisten. Zusätzlich soll dank Micro-Dimming-Ultimate ein hohes Kontrastverhältnis gewährleistet sein. Die Bildverbesserungstechnologie soll dabei an unterschiedliche Quellen wie TV-, Blu-ray- oder Streaminginhalte individuell angepasst sein. Zudem wird die Bildverarbeitung laut Hersteller dank der Intelligent-Viewing-Funktion auf den jeweiligen Inhalt – etwa Sportübertragungen oder Spielfilme – angepasst.

Der F8590 verfügt zudem über einen Twin-Tuner mit dem ein Programm aufgezeichnet werden kann, während parallel ein zweites angeschaut wird. Aufnahmen können dabei jederzeit auf ein via USB angeschlossenes Speichermedium getätigt werden. Als Smart TV muss der Fernseher natürlich auch in dieser Kategorie punkten. So verfügt der F8590 über die überarbeitete Benutzeroberfläche Smart Hub, die in der 2013er Ausführung noch mehr Bedienkomfort und Übersicht bieten soll. Details zum neuen Smart Hub finden Sie in diesem Artikel.
 
Der F8590 ist laut Samsung ab sofort in den beiden Ausführungen in 46 und 55 Zoll erhältlich. Die kleinere Version soll dabei 2599 Euro (UVP) kosten. Für die 55-Zoll-Variante werden laut Hersteller 3499 Euro (UVP) fällig. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum