Smartstick: Streaming-Dongle von GoAllTV

1
31
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

GoAllTV hat mit dem Smartstick ein offenes Streaming-Dongle mit Multiplattform-Unterstützung auf den Markt gebracht. So können gängige Streamingdienste auf den heimischen TV gebracht werden. Fehlende Dienste können via Google Play hinzugefügt werden.

Anzeige

Das schlicht Smartstick genannte Streaming-Dongle von GoAllTV soll aus einem weniger smarten Fernseher einen Smart TV machen. Der handliche Stick – gerade mal 11cm lang – wird per HDMI direkt an das Gerät angeschlossen und greift über das Heim-WLAN auf Streamingdienste im Internet zu.

Dabei setzt der Smartstick auf Multiplattform-Unterstützung. Nachdem man während der Installation die Länderauswahl vorgenommen hat, sollen alle gängigen verfügbaren Streamingdienste angezeigt werden, etwa Netflix. Fehlt ein Dienst, kann er per Google Play hinzugefügt werden. Ein Konto für den Play Store ist übrigens Pflicht. Das komplette Angebot des Shops ist dafür in HD verfügbar. Auch auf Musikdienste wie Spotify oder Wimp kann der Nutzer zugreifen.
 
Im Stick arbeitet das Betriebssystem Android 4.4. Er verfügt über einen 8-GB-Flashspeicher und 1 GB DDR3 Ram. Die unverbindliche Preisempfehlung hat GoAllTV bei 99 Euro festgelegt. Der Smartstick ist ab sofort im Handel erhältlich. [chp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Smartstick: Streaming-Dongle von GoAllTV Das ist doch ein gewöhnlicher Android-PC mit HDMI-Stecker und angepasster Oberfläche. Und sowas von unneu.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum