Amazon-Zahlen für 2017: „You are wanted“ top in Deutschland

6
4
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com

Amazon Prime hat seine Nutzerzahlen für 2017 preisgegeben. Eine deutsche Stadt guckt auf der ganzen Welt die meisten Kinder-Inhalte bei Amazon Prime; offensichtlich wird aber auch, dass sich Deutschland vom weltweiten Trend abhebt.

Die beliebteste Serie bei Amazon Prime im abgelaufenen Kalenderjahr war „You Are Wanted“. Auf Platz zwei folgt „Kevin Can Wait“ vor „American Gods“. Die weltweit meistgestreamte Serie des Videoportals war „The Grand Tour“. Der „Top Gear“-Nachfolger schaffte es hierzulande nichtmal in die Top 5.

Generell ist auffällig, dass es überhaupt keine Übereinstimmungen zwischen den fünf beliebtesten Serien bei Amazon Prime in Deutschland und den weltweiten Charts gibt. Auf Platz zwei und drei der globalen Serien-Hitliste landeten nämlich beispielsweise „Sneaky Pete“ und“The Man in the High Castle“. Die Plätze vier und fünf sind ebenfalls unterschiedlich besetzt.

Bei den meistgestreamten Filmen verhält es sich genauso. Während die weltweite Liste von „Daddy’s Home“ und „13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi“ angeführt wird, sind hierzulande der zweite Teil „Die Unfassbaren“ und die „Minions“ vorn zu finden.

Zumindest bei den heruntergeladenen ist eine ähnliche Tendenz zu erkennen. Zwar ist in Deutschland „Bibi & Tina“ auf Platz eins gelandet und im weltweiten Vergleich die 3D-Version von „Spongebob Schwammkopf“, jedoch deutet der Umstand, dass es sich in beiden Fällen um Kinderfilme handelt, daraufhin, dass die meisten Nutzer mit den heruntergeladenen Filmen ihre Kleinen versorgen.

Eine weitere interessante Statistik sind die Top-Städte weltweit zu bestimmten Genres. So wird in Wien am meisten Comedy-Inhalt konsumiert, in Tokio hingegen Dramen. Fantasy-Serien und -Filme werden am meisten in London geschaut, während Austin in Texas bei Mystery führend ist. Und auch eine deutsche Stadt konnte sich in einer Sparte an die weltweite Spitze setzen. Etwas überraschend verschlingt Oldenburg in Niedersachsen die meisten Kinder-Formate. [bey]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. So ein kack ist auf Platz 1..das glaube ich nicht.. Die beste Serie ist Vikings.. Leider fehlt sie hier in der Liste.. Unglaublich :/
  2. Ist halt immer die Frage, was "top" in echten Zahlen bei Amazon bedeutet und ob das heißt, dass es wirklich viele schauen. "You Are Wanted" entwickelt sich für ORF zum Mega-Flop - DWDL.de
  3. Vikings ist meines Wissens keine Amzon Prime-Serie, sondern lediglich lizenziert, daher taucht sie in der Liste nicht auf.
  4. Schon interessant, das Clarkson & Co auch bei Amazon den Erfolg fortsetzen können. Zugegebenermaßen war ich da skeptisch
  5. Ich denke mal, jeder der da mal reingeguckt hat und die Serie noch in seiner Auswahlliste drin hatte, war ein "Nutzer" und meine Liste ist dann mal weg gewesen und später mit alten Sachen wieder aufgetaucht.......
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!