"All Eyez On Me": Trailer zum Tupac-Kinofilm veröffentlicht

05.05.2017, 17:18 Uhr, nis

Mit "All Eyez On Me" wurde ein weiteres Mal das bewegende und kurze Leben der Rap-Legende Tupac Shakur verfilmt. Nun ist der Trailer für den Kinofilm frisch eingetroffen.


Tupac Shakur bewegt die Menschen. Die Hip-Hop-Legende verkaufte weltweit mehr als 75 Millionen Alben und landete Hits wie "Changes", "California Love" und "Dear Mama". Für die einen ist der Rapper kriminell, für die anderen leistete er einen wichtigen, sozialkritischen Beitrag zur Gesellschaft.


Der Trailer zum Kinofilm, der am 15. Juni auch hierzulande über die Leinwand flimmert, fasst den Inhalt biografisch schon sehr gut zusammen: Das Leben von Tupac Shakur (Demetrius Shipp Jr.) wird von Ruhm, Glück, Konflikten und Gewalt beherrscht. Auf den Straßen von New York sieht er, wie seine Community an Drogen und Gewalt zerbricht und von der Polizei unterdrückt wird.
 
Als er sich dem Hip Hop zuwendet, findet er nicht nur ein Ventil für seine Gedanken sondern spricht auch die Menschen an, die sich eine Stimme für ihre sozialkritischen Gedanken wünschen. Doch sein Erfolg währt nur kurz, denn sein Leben endet abrupt mit nur 25 Jahren.
 

  • Gefällt mir