Arte überträgt Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie in 360 Grad

11.01.2017, 08:04 Uhr, km

Nach langer Bauzeit und vielen Diskussionen über die Kosten wird am Mittwoch endlich die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet. Arte zeigt das Konzert live und in 360 Grad.


Arte zeigt das erste Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie live und in 360 Grad. Nach langer Bauzeit eröffnen am Mittwoch ab 18.30 Uhr das NDR Elbphliharmonie Orchester und sein Chefdirigent Thomas Hengelbrock das Haus mit einem Konzert im großen Saal. Mit dabei sind die Gesangssolisten Camilla Tilling, Wiebke Lehmkuhl, Philippe Jaroussky, Pavol Breslik, Bryn Terfel sowie der NDR-Chor und der Chor des Bayerischen Rundfunks.


Arte Concert bietet einen Livestream des Konzertes an. Außerdem gibt es die Möglichkeit, das Konzert in 360 Grad zu verfolgen. Die Zuschauer können das Konzert hören, sehen und sich dabei gleichzeitig im nagelneuen, imposanten Konzertsaal umsehen.
 
Im Rahmen seines Programmschwerpunktes "Die Elbphilharmonie: Architekturwunder und Konzerthaus" am Sonntag, den 15. Januar zeigt Arte außerdem um 16.50 Uhr die Dokumentation "Die Elbphilharmonie - Hamburgs neues Wahrzeichen", um 17.40 Uhr eine Wiederholung des Eröffnungskonzerts und um 1.25 Uhr das Konzert "Thomas Hengelbrock und das NDR Elbphilharmonie Orchester - Johannes Brahms Sinfonien Nr. 1 und 2".

  • Gefällt mir