"Beverly Hills 90210" kehrt mit alter Besetzung zurück

04.02.2019, 11:30 Uhr, Mona Ritter

20 Jahre nach der letzten Folge der Kult-Serie "Beverly Hills 90210" steht das alte Ensemble – mit einer prominenten Ausnahme – wieder gemeinsam vor der Kamera. Das neue Format ist dabei erfrischend anders.


In den 1990er Jahren hat sich "Beverly Hills 90210" als eine der erfolgreichsten Teenager-Serien einen Namen gemacht. Nun können sich die Fans auf eine Rückkehr ihrer TV-Lieblinge freuen.


Die heute 45-jährige Darstellerin Tori Spelling gab in einem Interview mit "Access Life" bekannt, dass sogar der fast vollständige Cast in der Neufassung dabei sein soll. Gemeinsam mit Gabrielle Carteris, Jennie Garth, Brian Austin Green, Jason Priestley und Ian Ziering wird Tori Spelling wieder vor der Kamera stehen. Die einzige Ausnahme bildet dabei Shannen Doherty.

Eine Wiederbelebung der alten Geschichten über der finanziell sorglosen Heranwachsenden aus dem Bezirk mit der Postleitzahl 90210 erfolgt jedoch nicht. Stattdessen soll die neue Show auf dem Streaming-Dienst CBS All Access auf dem Format einer sogenannten Mockumentary basieren, einer fiktiven Erzählung in Form einer Dokumentation. Ausgehend von ihren Überlegungen, wie eine Fortsetzung der Serie heute aussehen könnte, spielen die Schauspieler sich selbst. Für Nostalgie sollen dazwischen geschnittene Szenen der alten Serie sorgen. 

Die Rückkehr der Serie war schon seit Längerem im Gespräch, die konkrete Planung war allerdings von Doherty abhängig, die jüngst eine schwere Brustkrebserkrankung überstand und sich gesundheitlich noch nicht fit genug für den Drehstress mit ihrem alten Team fühle. Eine Weile werden sich die Fans noch gedulden müssen, denn ein Startdatum für die neue Serie ist noch unbekannt.

  • Gefällt mir