Bibel TV sendet in vier Sprachen

12.03.2018, 17:07 Uhr, bey

Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi - Bibel TV bietet ein breitgefächertes Sprachenangebot bei seiner Live-Übertragung der Prochrist-Woche an. Das Angebot läuft diese Woche - jedoch nur auf einem Verbreitungsweg.


Die viersprachige Ausstrahlung des Live-Programms von der christlichen Begegnungswoche Prochrist in Leipzig erfolgt ausschließlich über den HD-Kanal von Bibel TV via Satellit (Astra). Die übrigen Varianten (Kabel, DVB-T2, Sat-SD und IPTV) übertragen auf Deutsch.


Auf dem Sat-HD-Kanal kann die Sprache per Audiotaste an der Fernbedienung geändert werden. Auf diese Weise will man sich nach eigenen Angaben auch neuen Zielgruppen öffnen, die die Auseinandersetzung mit Glaubensfragen nicht nur in der Kirche, sondern beispielsweise im TV suchen. Die zusätzliche Bandbreite für die Audio-Spuren wird Bibel TV von der Österreichischen Rundfunksender GmbH (ors), die auch Dienstleister für das HD-Angebot von Bibel TV sind, zur Verfügung gestellt.

In Zukunft will Bibel TV sein originalsprachliches Angebot ausbauen und mehr Sendungen mit verschiedenen Sprachkanälen ausstrahlen, die auch gerade für jüngere Mediennutzer von hohem Interesse sind. Auch Live-Programme sollen künftig stärkeren Raum einnehmen – derzeit zeigt Sender circa sechs Liveübertragungen pro Woche.

Das mehrsprachige Angebot läuft vom 11. bis 17. März täglich von 19.30 Uhr und 20.50 Uhr. In diesen Zeitfenstern kann bei den Übertragungen von der Prochrist aus Leipzig zwischen Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi gewählt werden.

  • Gefällt mir