Bravia XE70-Serie: Vier neue HDR-Fernseher von Sony

07.05.2017, 15:15 Uhr, nis

Sony lässt sich nicht lumpen und stellt gleich vier neue Fernsehgeräte vor, die ein 4K-HDR-Erlebnis bieten. Alle gehören der Bravia XE70-Serie an.


Mit der Bravia-XE70-Serie prescht Sony ein weiteres Mal vor. Das Ziel soll laut Pressemitteilung eine erstklassige Bildqualität sein, die vor allem durch detailgenaue, kräftige Farben mit viel Helligkeit und einem hohen Kontrastumfang - perfekt mit HDR (High Dynamic Range) umschrieben - erzielt wird.


Jeder der vier Fernseher der Bravia-XE70-Serie bietet laut Hersteller aber nicht nur ein 4K-HDR-Bild, sondern auch einen lebensechten Ton. Damit soll ein optimales
Klangerlebnis geboten werden, egal, ob der neueste Kinofilm, die Kultserie, ein Konzert oder ein Online-Clip läuft. Um dieses optimale Bild- und Klangerlebnis zu bieten, setzt Sony auf eine integrierte Bilddatenbank, mit der der Fernseher einzelne Teile einer Szene abgleicht und so die passenden Strukturen, Kontraste, Farben und Kanten liefert. Für weiche Übergänge sorgt derweil laut Sony die Motionflow-XR-Technologie.


Natürlich lassen sich die Geräte per WLAN mit dem Internet verbinden, was den Zugriff auf Netflix, Amazon und YouTube ermöglicht. Im Internet surft der Nutzer mit dem Browser Opera. Beim Design entschied sich Sony für einen schmalen Aluminium-Rahmen. Verfügbar sind die Geräte ab Juli 2017.

  • Gefällt mir