Channel 21 bringt Schmucksender "Gems TV" wieder an den Start

15.08.2012, 07:05 Uhr, fp

Von München aus soll demnächst ein neuer Shopping-Kanal mit einem relativ bekannten Namen an den Start gehen: Gems TV.


Dafür werden derzeit bereits per Stellenausschreibung Mitarbeiter gesucht, berichtet das Magazin "Werben und Verkaufen" auf seiner Webseite. Gefragt seien Producer, Lagerarbeiter, Mediengestalter, Bildmischer  und Moderatoren. Bei Gems TV handelt es sich dem Bericht zufolge um einen deutschen Ableger des in Großbritannien etablierten gleichnamigen Shopping­kanals, der dort seit 2004 aktiv ist. Nach aktuellem Stand sind derzeit offenbar fünf Stunden Livesendung pro Tag geplant.


Hinter dem Projekt stehe offenbar der Sender Channel 21, der früher unter dem Namen RTL Shop bekannt war und inzwischen zu 100 Prozent dem Münchner Arzneimittelhersteller Dermapharm gehört. Über den möglichen Sendestart werden noch keine Angaben gemacht. Das Magazin spekuliert jedoch mit einem Start rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im dritten Quartal des Jahres.

Gems TV war in Deutschland bereits einmal aktiv und 2006 als Joint Venture zwischen der K1010 Entertainment GmbH und Gems TV Ltd. gestartet. Der Schmuck wurde damals in eigenen Werkstätten im thailändischen Chantaburi hergestellt. Vertrieben wurde damals ausschließlich per Internet oder TV. Zwei Jahre nach Sendestart wurde der Kanal jedoch verkauft und ging im Juni 2008 in der Marke Juwelo TV auf.

  • Gefällt mir