Das Erste und das ZDF planen Duelle zur Europawahl

02.02.2019, 09:10 Uhr, dpa

Die Eurpoawahl naht: Sowohl ARD als auch ZDF planen aus diesem Anlass Fernsehduelle.


Im Ersten wird dabei der CSU-Vizechef Manfred Weber, der für die Europäische Volkspartei ins Rennen geht, auf den niederländischen Spitzenkandidaten der europäischen Sozialdemokraten, Frans Timmermans, bisher Vizepräsident der EU-Kommission, treffen. Nach der Wahl im Mai wollen beide EU-Kommissionspräsident werden.


Darüber hinaus sei im Ersten auch eine Gesprächssendung mit Spitzenkandidaten weiterer Parteien geplant, sagte der SWR-Chefredakteur Fritz Frey am Freitag in Stuttgart. Im ZDF ist einem Sprecher zufolge neben einem "TV-Duell" das Format "Schlagabtausch" mit Vertretern kleinerer Parteien vorgesehen.

Das hatte es schon zur Bundestagswahl 2017 gegeben.

  • Gefällt mir