Deutsche streamen Musik - doch der Marktführer ist überraschend

13.04.2018, 12:20 Uhr, jk

Dass Musik heutzutage am meisten im Internet gekauft wird, ist keine Meldung wert. Doch wer in Deutschland der erfolgreichste Streamingdienst ist, sorgt für eine Überraschung!


Musik im Netz ist natürlich immer noch eine große Einnahmequelle für Künstler und Labels. Trotz weltweit 71 Millionen zahlender Nutzer ist Spotify jedoch nicht Marktführer in Deutschland, wie das Statistikportal Statista gestern mitteilte. Knapp jeder fünfte Deutsche im Internet hat in den vergangen 12 Monaten Musik über Amazon Music gekauft. Das waren 16,6 Prozent der 2068 Befragten Internetnutzer im Alter von 18 - 64 Jahre. 


Spotify verzeichnete dabei mit 10 Prozent Marktanteil wesentlich weniger zahlende Kunden. Mit großem Abstand folhgen die beiden Apple-Konkurrenten Apple Music (5,5 Prozent) und iTunes (4,5 Prozent). Google Play  kommt auf 4,5 Prozent, Deezer  auf 3 Prozent und Soundcloud  auf 1,5 Prozent. Soundcloud hat vor einiger Zeit das Bezahlangebot "Go" gestartet, welches Offlinedownloads und vollen Zugang ermöglicht.
 

  • Gefällt mir