Die dritte Runde bei Sky - neue Staffeln für "Buschi" und Co.

09.08.2019, 07:07 Uhr, dpa

Bei Sky bekommen gleich drei Formate eine dritte Staffel.


Zum Start der Bundesliga-Saison 2019/2020 geht es am Montag, 19. August (20.15 Uhr), weiter mit "Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette". Die Sport-Comedy-Show moderiert Frank "Buschi" Buschmann in fünf neuen Folgen, zusätzlich ist ein "Best of" geplant, wie Sky Deutschland am Donnerstag in Berlin mitteilte. Unter den Gästen der neuen Staffel sind Felix Neureuther, Rafael van der Vaart, Stefan Kretzschmar, Sven Hannawald, Thomas Helmer, Mario Basler und Micky Beisenherz. Sechs weitere Episoden sollen zum Rückrundenstart der Bundesliga zu sehen sein.


Ebenfalls eine dritte Staffel gibt es für die Koch-Castingshow "MasterChef". Start der neuen Doppelfolgen samt neuer Jurorin ist am 30. September (20.15 Uhr). Neben den TV-Köchen Ralf Zacherl und Nelson Müller gehört künftig Maria Groß zur Jury. Und auch für den "Quatsch Comedy Club" gibt es eine dritte Runde: Ab September sollen 16 neue Stand-Up-Shows und zwei Best-of-Folgen von und mit Thomas Hermanns produziert und Anfang 2020 ausgestrahlt werden.
 
Sky holt dafür Stars und Newcomer der deutschen Comedy-Szene auf die Bühne. Dazu zählen nach Angaben des Bezahlsenders Ilka Bessin, Bülent Ceylan, Chris Tall, Oliver Pocher, Abdel Karim und Rüdiger Hoffmann. Geplant sind außerdem fünf Solo-Auftritte mit jeweils einem Bühnenprogramm von Helene Bockhorst, Ingo Appelt, Benaissa, Matze Knop und Olaf Schubert.
 
Darüber hinaus soll das Programmportfolio erweitert werden, wie
Sky-Programmchefin Elke Walthelm ankündigte. Geplant sind beispielsweise Entertainment-Dokumentationen wie der koproduzierte Dokumentarfilm "Wer 4 Sind" über die Hiphopgruppe Die Fantastischen Vier, die seit 30 Jahren zusammen touren. Außerdem geplant ist eine mehrteilige Langzeit-Dokumentation über prominente Frauen.


  • Gefällt mir