Disney Junior und Disney XD ab Juni mit Zweikanalton

28.05.2014, 12:26 Uhr, ps

Disney Junior und Disney XD senden ab Juni im Zweikanalton. Zuschauer können dann zwischen deutscher und englischer Tonspur hin und her schalten. Verfügbar wird das Angebot bei Sky, Entertain und Telekom Austria.


Das englischsprachige Angebot im deutschen Pay-TV wächst. Ab dem 1. Juni werden die beiden Sender Disney Junior und Disney XD auf zahlreichen deutschen Pay-TV-Plattformen im Zweikanalton verbreitet. Dies teilte der Veranstalter mit.


Neben der deutschen wird dann auch die englische Originaltonspur für Sendungen zur Verfügung stehen. Gewechselt wird einfach über die Audio-Taste auf der Fernbedienung des Empfangsgerätes. Zunächst kommen dabei Kunden von Sky Deutschland, der Deutschen Telekom (Entertain) und Telekom Austria in den Genuss des Zweikanaltons. Mit weiteren Plattformbetreibern befindet sich Disney nach eigenen Angaben bereits in Gesprächen.
 
"Das neue Angebot ist vor allem für Familien interessant, in denen Englisch gesprochen wird", erklärte Ralf Gerhardt, Executive Programming Director & Deputy General Manager für die Disney Channels. Doch auch für deutsche Familien soll durch den Zweikanalton ein Mehrwert entstehen. So bestünde unter anderem die Möglichkeit, Kinder frühzeitig an die englische Sprache heranzuführen.

  • Gefällt mir