Dortmunder Champions-League-Viertelfinale bei Sky in UHD

11.04.2017, 10:04 Uhr, buhl

Die Champions League geht in ihre entscheidende Phase, zwei deutsche Vertreter sind noch im Rennen um Europas Fußball-Krone. Den Auftakt macht am Dienstag Borussia Dortmund, die Partie gegen Monaco ist in voller Länge exklusiv bei Sky zu sehen.


Im April beginnt bei Fußball-Fans wie auch -Spielern das große Kribbeln, denn dann beginnt in den europäischen Wettbewerben die heiße Phase. Den Auftakt macht dabei die Champions League, wo am Dienstag die ersten beiden Hinspiele im Viertelfinale auf dem Programm stehen. Von den verbliebenen deutschen Mannschaften macht dabei Borussia Dortmund den Anfang, das Heimspiel gegen den AS Monaco gibt es exklusiv bei Sky zu sehen und das sogar in UHD.


Der BVB baut dabei auf seine Heimstärke und wird veruschen, bereits hier die Grundlage für den Halbfinaleinzug zu legen. Dabei hofft Trainer Thomas Tuchel wieder auf einige zuletzt angeschlagene Spieler wie Shinji Kagawa zurückgreifen zu können. Die Monegassen gelten nur als Aussenseiter, sind als Tabellenführer der französischen Ligue 1 allerdings nicht zu unterschätzen, haben im Achtelfinale zudem mit Manchester City einen vermeintlichen Mitfavoriten eliminiert.
 
Mit der Berichterstattung wird Sky wie immer um 19.30 Uhr beginnen, im Studio wird Moderatorin Jessica Kastrop unter anderem die Sky-Experten Ottmar Hitzfeld und Erik Meijer und den ehemaligen Dortmunder Profi Steffen Freund begrüßen. Zum Anstoß um 20.45 Uhr übernimmt beim Einzelspiel auf Sky Sport 2 HD Kai Dittmann das Mikrofon, bei Sky Sport UHD kommentiert Sven Schröter das Geschehen.
 
Das zweite Spiel des Abends zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona, eine Neuauflage des Champions-League-Endspiels von 2016, wird ebenfalls exklusiv bei Sky auf Sky Sport 3 HD (Kommentator: Toni Tomic) live zu sehen sein. Beide Spiele gibt es zudem in der Konferenz auf Sky Sport 1 HD.

  • Gefällt mir