Eva Kranenburg schreibt exklusiv für Constantin Television

26.02.2018, 14:30 Uhr, bey

Constantin Television bindet Kranenburg für drei Jahre. Die Drehbuchautorin hatte bereits für die TV-Produktion mit an der Crime-Serie "Parfüm" geschrieben, die im Laufe des Jahres startet.


Die Constantin Television und Drehbuchautorin Eva Kranenburg haben eine exklusive Zusammenarbeit für die nächsten drei Jahre vereinbart. Wie die TV-Produktion mitteilt wird die Absolventin der 25. HFF Drehbuchwerkstatt (Jahrgang 2013/14) für die Constantin Television sowohl Serien- als auch Filmprojekte entwickeln.


Für die sechsteilige Crime-Serie "Parfum", eine Co-Produktion von Constantin Film und ZDFneo, schrieb Eva Kranenburg bereits die Drehbücher. Die Erstausstrahlung ist im Herbst 2018 auf ZDFneo geplant. Zeitgleich dazu startet  die Serie weltweit außerhalb Deutschlands auf Netflix. Eva Kranenburg zu der Vereinbarung:

"In der Arbeit mit den Produzenten von Constantin habe ich als Autorin völlige Freiheit erfahren. Das ist nicht selbstverständlich in diesem Bereich." Auch Oliver Berben, Vorstand TV, Entertainment und digitale Medien bei Constantin freut sich, die Drehbuchautorin ans Unternehmen binden zu können: "Eva Kranenburg ist eine absolute Ausnahmeerscheinung in der Autorenwelt. [...] Dieser Schritt zeigt auch den Stellenwert von Autoren für die Constantin Film in der zukünftigen Ausrichtung des Konzerns im kreativen Bereich."

2015 erhielt Eva Kranenburg den Tankred Dorst-Drehbuchpreis für ihr Drehbuch zu "Die denkwürdigen Erlebnisse meines Vaters".

  • Gefällt mir