Finale der UEFA Europa League live auf Sport1 und bei Sky

15.05.2018, 12:30 Uhr, jrk

Sport1 und Sky zeigen diesen Mittwoch das Finale in der UEFA Europa League zwischen Atlético Madrid und Olympique Marseille aus Lyon. Die Spanier gehen dabei als Favorit ins Rennen um den Titel.


Ab 20.45 Uhr werden sich Moderator Jochen Stutzky, Kommentator Markus Höhner sowie Experte Timo Hildebrand für Sport1 aus Lyon melden. Bereits ab 19.00 Uhr startet der "Countdown" mit dem Moderatoren-Duo Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann und Experte Olaf Thon aus dem Studio in München.


Atlético Madrid steht bereits zum fünften Mal im Finale eines europäischen Wettbewerbs in den vergangenen neun Jahren. Während es in der Champions League gegen den Stadtrivalen Real Madrid zweimal eine Niederlage (2014, 2016) gab, konnte die UEFA Europa League 2010 gegen den FC Fulham und 2012 gegen Athletic Bilbao gewonnen werden.

Olympique Marseille gewann 1993 das einzige Mal ein europäisches Endspiel gegen den AC Mailand um den damals allerersten Titel in der Champions League, nachdem man zwei Jahre zuvor Roter Stern Belgrad in dem damals noch Europapokal der Landesmeister genannten Wettbewerb unterlag. Seitdem stand Olympique zweimal im Endspiel. Jeweils im UEFA Cup und beide Male ohne Erfolg. 1999 musste sich der Klub aus dem Süden Frankreichs Parma geschlagen geben und 2004 gegen Valencia.

Das diesjährige Finale der UEFA Europa League läuft am Mittwoch, 16. Juni um 20.45 Uhr live auf Sport1 im Free-TV, sowie auch bei Sky. Im Pay-TV geht es bereits um 20.20 Uhr mit der Übertragung los.

  • Gefällt mir