Fox präsentiert "The Good Wife"-Fortsetzung "The Good Fight"

06.09.2017, 16:00 Uhr, nis

Über das Ende von "The Good Wife" müssen sich Fans nicht lange hinwegtrösten. Fox präsentiert ab November die Fortsetzung "The Good Fight".


Der Abschied von Diane Lockhart währt nicht lange. Nach dem Ende von "The Good Wife" kommt für die Zuschauer mit "The Good Fight" schon der Nachfolger um die Ecke. Fox zeigt die zehn Episoden umfassende erste Staffel ab dem 7. November. Mit von der Partie sind dann Cush Jumbo, "Game of Thrones"-Star Rose Leslie und Christine Baranski übernimmt auch wieder die Hauptrolle. Einschalten müssen die Zuschauer ab November dann immer dienstags ab 21.00 Uhr.


Ein weiteres Mal können die Fans bei "The Good Fight" einen Blick in das Leben Diane Lockharts werfen, der Hauptfigur beider Serien. Obwohl sie nun kurz vor ihrem Ruhestand steht, kommt sie noch lange nicht zur Ruhe. Denn ihre Patentochter Maia Rindell (Leslie) beginnt in Lockharts Kanzlei ihre Karriere als Junganwältin. Überschattet wird der Start ins Berufsleben von einem Finanzskandal, in den Maias Eltern (dargestellt von Bernadette Peters und Paul Guilfoyle) verwickelt sind. Die einzige Rettung für Diane ist nun womöglich ihr Rivale Adrian Boseman (Delroy Lindo), der ihr anbietet, seiner Kanzlei beizutreten.

Die Serie wird produziert von CBS Television in Zusammenarbeit mit Scott Free Productions und King Size Productions. Die Serie wird auch weltweit durch CBS Studios International vertrieben.

  • Gefällt mir