Hallenhockey-WM in Berlin im Februar auf Sport1

08.01.2018, 15:23 Uhr, tk

Freunde des Hallenhockeys freuen sich auf den Februar. Die deutschen Damen treten dann unter anderem gegen Namibia an und die Herren fordern Australien heraus.


Sport1 bringt die Hallenhockey-WM in Berlin ins Free-TV. Los geht es am Mittwoch den 7. Februar. Um 18 Uhr fällt der Startschuss für die deutschen Hockey-Damen. Live wird ihr Spiel gegen Namibia auf dem Sportsender übertragen. Die deutschen Männer freuen sich dann auf Australien. Das Vorrunden-Match folgt live ab 20.35 Uhr.  


Generell wird Sport1 mindestens 13 Livepartien auf seinen Plattformen im Free-TV, auf Sport1+ und auf Sport1.de, inklusive aller K.o.-Spiele mit deutscher Beteiligung senden. Höhepunkt sind natürlich die Finalspiele am Sonntag, 11. Februar, wenn die Frauen live ab 13.25 Uhr und die Männer live ab 14.55 Uhr um den WM-Titel kämpfen.
 
Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content von Sport1: "Nach der packenden Hockey-Europameisterschaft im Sommer 2017 folgt das nächste internationale Glanzlicht in dieser dynamischen und attraktiven Sportart auf Sport1. Wir freuen uns schon jetzt auf die Premiere der Heim-WM im Free-TV und drücken den beiden deutschen Teams die Daumen für ihre Titelmission."
 
DHB-Präsident Wolfgang Hillmann: "Wir freuen uns, dass Sport1 die Hallen-WM mit einer so tollen, langen Livestrecke begleitet. Das gab es in der Form noch nie für Hallenhockey in Deutschland. Wir erreichen damit nicht nur die Hockeyfamilie, die sich zu großen Teilen das Turnier vor Ort anschauen wird, wie die Vorverkaufszahlen zeigen, sondern viele Sportfans in ganz Deutschland und können die Attraktivität des Sports in komprimierter Form dadurch hervorragend transportieren."

  • Gefällt mir