Heimatkanal feiert Heimatfilmfestival zu Ostern mit "Sissi"

24.03.2019, 08:58 Uhr, PMa

Insgesamt 100 Stunden Heimatfilm-Klassiker sollen das Ostergeschenk für die Kunden des Heimatkanals sein. Mit von der Partie bei dem Sonderprogramm des Bezahlsenders ist unter anderem die "Sissi"-Trilogie.


Von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag bestückt der Heimatkanal sein Programm mit jeder Menge Heimatfilm-Klassikern. Mit insgesamt 100 Stunden am Stück sollen Zuschauer des österreichischen Bezahlsenders unterhalten werden. 


Unter den Klassikern des Heimatfilmfestivals ist unter anderem die "Sissi"-Trilogie zu finden. Die drei Filme kündigt der Heimatkanal für Ostersonntag (21. April) und den Ostermontag (22. April) an. So macht "Sissi" um 20.15 Uhr den Anfang, worauf um 22 Uhr "Sissi, die junge Kaiserin folgt". Montagabend zur Primetime läuft dann "Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin".
 
Zu dem Feiertagsprogramm des Heimatkanals zählen auch Klassiker wie Frau Holle und König Drosselbart. Bekannte Gesichter wie Peter Alexander, Romy Schneider, Karlheinz Böhm oder Liselotte Pulver geben sich vier Tage lang ab Karfreitag (19. April) die Hand bei dem Sender.

  • Gefällt mir