Im Hauptprogramm: ARD zeigt Drittliga-Hit Lautern - 1860 live

12.07.2018, 16:51 Uhr, bey

Schon am 28. Juli kann beim Saisonauftakt der 3. Liga mit der WM-Frustbewältigung begonnen werden. Die ARD zeigt das Topspiel ausnahmsweise sogar im Hauptprogramm.


Eigentlich zeigt die ARD Spiele der 3. Liga vornehmlich auch auf den dritten Programmen. Zum Beginn der neuen Saison macht man jedoch eine Ausnahme und hievt das Traditionsduell Kaiserslautern gegen 1860 München ins Hauptprogramm.


Anstoß ist am Samstag, den 28. Juli, um 14 Uhr auf dem Betzenberg der roten Teufel aus Lautern. Bei dem Spiel trifft Absteiger- auf Emporkömmling. Während der FCK den bitteren Gang in die Drittklassigkeit an ebendiesem Julinachmittag in gut zwei Wochen antreten wird, stiegen die Münchner Löwen bereits 2017 aus der 2. Liga ab. Aufgrund einer verweigerten Drittliga-Lizenz mussten sie jedoch sogar in der Regionalliga neustarten. Nun ist 1860 wieder zurück im Profifußball und wird mit seiner großen Anhängerschaft sicherlich für viel Stimmung sorgen.

Für das Spiel am Betzenberg wird rund 20.000 zu erwartenden Zuschauern beinahe Erstliga-Kulisse geboten sein. Kein Wunder also, dass das Erste bei diesem Live-Leckerbissen zuschnappt. Insgesamt dürfen im Laufe der Saison 86 Spiele bei ARD-Sendern gezeigt werden - vornehmlich wird dies jedoch wie gewohnt bei den dritten Programmen geschehen.

Inhaber der TV-Rechte an der 3. Liga ist die Telekom, über ihr Angebot Entertain TV kann man alle Spiele der Drittliga-Saison live verfolgen.

  • Gefällt mir