MX1 bringt neue Sender für 1&1 Digital-TV

13.02.2018, 12:58 Uhr, jk

Das noch recht junge IPTV-Angebot von 1&1 wird dank einer Partnerschaft mit dem Mediendienstleister MX1 erweitert. Neun Sender finden dadurch ihren Weg zum Provider.


Der eigene IPTV-Service von 1&1 wurde erst Ende Dezember vorgestellt. Darüber können Kunden des DSL-Angebots gegen einen Aufpreis nun auch fernsehen. Nach eigenen Angaben hat man damit als erster Festnetzanbieter einen cloudbasierten TV-Dienst geschaffen.


Jetzt holt man sich den globalen Medienkonzern MX1 an Bord, der insgesamt neun Sender zum Angebot hinzufügt. Dazu gehören A&E HD, TNT Film HD, Universal Channel SD & HD, TNT Comedy SD, Cartoon Network HD & SD, Boomerang HD und Kabel eins classic SD. Mit 1&1 Digital-TV lassen sich unter anderem bereits laufendes Programme um bis zu sieben Tage zurückspulen oder Sendungen von unterwegs aufzeichnen.

Diese Funktion wird jedoch nicht von allen Sendern im Portfolio unterstützt.

  • Gefällt mir