MagentaTV bringt 3. Staffel "Cardinal" und neue Mafia-Serie

15.03.2019, 09:00 Uhr, jrk

MagentaTV buhlt demnächst mit einer weiteren Staffel "Cardinal" und dem italienisch-mafiös angehauchten "Il Cacciatore – The Hunter" um die Gunst des Publikums - beide Serien laufen exklusiv im TV-Angebot der Telekom.


Am 4. April startet MagentaTV die zwölf Episoden des italienischen Mafia-Thrillers. Diese erscheinen von da an dann wöchentlich. Sie beruhen auf dem autobiographischen Roman "Cacciatore di mafiosi" des italienischen Juristen Alfonso Sabella.


Nicht peu à peu, sondern komplett, erscheint am 4. April dritte Staffel der kanadischen Krimiserie "Cardinal". Darin kommt kommt parallel zum Herbst auch das Ende von Cardinals (Billy Campbell) Sonderurlaub. Der trauernde Detective muss in den Dienst zurückkehren. Ihn quälen die Fragen nach dem Tod seiner Frau, aber er stellt auch die Loyalität zu seiner Partnerin Delorme (Karine Vanasse) in Frage.

Doch dann geschehen mehrere spektakuläre Morde und lassen Algonquin Bay zur Gefahrenzone werden. Dabei stoßen die beiden auf ihren bisher tödlichsten Gegner.

In "Il Cacciatore – The Hunter" dokumentiert der Jurist Alfonso Sabella seine eigenen Erfahrungen als Jäger der Cosa Nostra. Hauptdarsteller Francesco Montanari wurde für seine Darbietung des Anwalts Saverio Barone im vorigen Jahr auf der Canneseries ausgezeichnet.

In Süditalien ist die Cosa Nostra in den 1990er Jahren auf dem Höhepunkt ihres Einflusses. In dieser Zeit kämpfen zwei Drogenbosse um die Macht. Der Kampf des Staates gegen die Mafia kostet das Leben Krimineller als auch unschuldiger Personen.

Dann wird Saverio Barone vom Leiter des Antimafia-Pools von Palermo in seine Einheit aufgenommen. Der Provinzanwalt wird später als "Der Jäger" (Ital.: Il Cacciatore) Geschichte schreiben. Dank einer Reihe von brillanten Einfällen werden dreihundert Mafiosi inhaftiert.

  • Gefällt mir