"Magic unplugged" bei Sky1: Helene Fischer wird verzaubert

02.01.2018, 14:41 Uhr, PMa

In "Magic unplugged" verzaubert Magier Farid die Sky-Zuschauer. An seiner Seite werden bekannte Gesichter zu sehen sein: Mit dabei sind beispielsweise Helene Fischer und Lukas Podolski.


Ab dem 8. Januar ist der Illusionist Farid mit "Magic unplugged" bei Sky 1 zu sehen. In seiner Magie-Show will er das Publikum, sowie Berühmtheiten aus der Musik-, Entertainment- und Sport-Welt verblüffen.


Zur Prime-Time wird beim Auftakt der Sky-Eigenproduktion Schlager-Sängerin Helene Fischer dabei sein. Farid verrät, dass er Fischer mit einem Kartentrick ins Staunen versetzen wird und auch eine Illusion rund um ihr CD-Cover wird gezeigt.

In der zweiten Folge ist Fußballer Lukas Podolski zu Gast bei dem Magier. Bei Tempo 100 soll er in einem Gefährt nur durch Kraft seiner Gedanken den blinden Farid durch einen Hindernisparcours manövrieren. "Mein Puls ging richtig hoch. Am Anfang war ich noch cool, aber dann hat Farid nochmal Gas gegeben. Ihr seid echt alle verrückt", erzählt er nach seiner Tour mit Farid.

Für spätere Ausgaben kündigt Sky Gäste wie Sängerin Yvonne Catterfeld, die Musiker Cro, Chima und Tim Bendzko, sowie Ex-Nationalspieler Kevin Kurányi und den ehemaligen Box-Weltmeister Arthur Abraham an.

Farid zaubert in "Magic unplugged" ab dem 8. Januar um 20.15 Uhr bei Sky 1. Die insgesamt acht Folgen plus einer "Best-of"-Folge sind immer montags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen zu sehen sowie über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket abrufbar.

  • Gefällt mir