Mitten im Geschehen: 360-Grad-Video zum Start von "Chicago Fire"

13.03.2016, 09:39 Uhr, fs

In der Feuerwache 51 geht es in Kürze wieder heiß her, denn in wenigen Tagen startet die vierte Staffel von "Chicago Fire" beim Universal Channel. Der Sender wartet dabei mit einem interaktiven 360-Grad-Video auf, das Fans mitten ins Geschehen bringt.


Ein Mal bei einem Feuerwehreinsatz nicht nur am Fernseher zuschauen, sondern selbst aktiv werden - diese Möglichkeit bietet nun der Universal Channel allen Fans der US-Serie "Chicago Fire". Denn pünktlich zum Start der vierten Staffel wartet der Pay-TV-Sender mit einem interaktiven 360-Grad-Video zur Serie auf.


Das Video nimmt den Zuschauer dabei mit zu einem Einsatz der Feuerwehrleute. Dank der 360-Grad-Option kann der Zuschauer die Kamera dabei selbst schwenken und entscheiden, welchen Teil des Geländes er sieht. Dabei tauchen im Video immer wieder Marker auf, an denen sich der Zuschauer entscheiden muss, wie es weitergeht. Und dafür bliebt den echten Feuerwehrmännern meist nicht viel Zeit, denn wenn sie in ein brennendes Haus gehen, zählt jede Sekunde.
 


Das komplette Video mit allen Entscheidungsmöglichkeiten findet sich auf der Homepage des Universal Channel, der ab Dienstag auch die neuen Folgen der Drama-Serie ausstrahlt. Insgesamt stehen dabei 23 neue Episoden auf dem Programm, die den actionreichen und mitunter tragischen Arbeitsalltag der Feuerwache 51 in der titelgebenden Großstadt zeigt. Die vierte Staffel "Chicago Fire" ist dabei fortan immer dienstags um 21.00 Uhr beim Universal Channel zu sehen. Zuschauer haben dabei die Wahl, ob sie die englische Originalfassung oder die deutsche Synchronisation sehen wollen.
 
In den neuen Folgen geht es dabei nicht nur bei Einsätzen heiß her, sondern auch im Team selbst. Severide (Taylor Kinney) wird das Kommando über die Einheit entzogen, doch immerhin scheint sein Privatleben Fortschritte zu machen. Immerhin scheint es so, als würde er in Anwältin Jamie Killian (Rachel Nichols) eine neue Liebe finden.  Während Chief Boden (Eamonn Walker) Severide mit Führungsschulungen unterstützen will, übernimmt erst einmal sein Kollege Dallas Patterson (Brian White) das Kommando über die Truppe. Doch dann gerät beim Brand eines Crack-Hauses alles aus den Fugen. Und gleich zu Beginn der Staffel wird die für Fans wohl derzeit wichtigste Frage geklärt: Wo steckt Casey?

  • Gefällt mir