Netflix startet "Smart Downloads"

13.07.2018, 15:15 Uhr, jk

Damit man nicht mehr in die prekäre Lage kommt, unterwegs keine aktuellen Serienepisoden offline zur Verfügung zu haben, startet Netflix nun die "Smart Downloads".


Bis jetzt sind die "Smart Downloads" nur für Android-Geräte verfügbar und erfordern bestimmte Bedingungen. Im Mobilfunk greift die Funktion beispielsweise nicht, sodass man sich um sein Datenvolumen und eventuell entstehende Zusatzkosten keine Gedanken machen muss.Wenn man nun Folge eins bis drei einer Serie per WLAN runtergeladen hat, lädt Netflix beim Anschauen automatisch die vierte Folge im Hintergrund herunter und löscht anschließend die erste.


Das kann natürlich auch zu Verwirrung führen. Wer also lieber die komplette Übersicht haben will, welche Episoden sich gerade auf dem Smartphone oder Tablet befinden oder gar eine Folge mehrfach schauen will, sollte das optionale Feature lieber ausschalten.

Netflix erlaubt Downloads von bestimmten Filmen und Serien seit 2016; die "Smart Downloads" sind Teil des jüngsten Updates, welches kostenlos über den Google Play Store bezogen werden kann.

  • Gefällt mir