Neuausrichtung: FTL stellt Ausstrahlung vorübergehend ein

11.10.2013, 13:45 Uhr, hjv

Der Free-TV-Sender FTL hat den Sendebetrieb vorübergehend komplett eingestellt. Grund dafür soll eine Neuausrichtung des Programms von FTL sein.


Der Sender FTL hat seine Ausstrahlung vorübergehend eingestellt. Wie die Verantwortlichen des Free-TV-Programms am Freitag mitteilten, werde der Sendeausfall bis kommende Woche anhalten. Grund dafür soll die Durchführung von "dringenden technischen Wartungsarbeiten" sein. Sowohl der Livestream als auch das Signal im Kabelnetz von Netcologne sind derzeit nicht mehr verfügbar.


Nachdem der Sender Ende 2012 auf breiter Linie gestartet war, war bereits im Sommer die Ausstrahlung über Satellit wieder eingestellt worden. Auch über Zattoo war FTL zuletzt nicht mehr verfügbar gewesen.
 
Bereits Anfang Oktober hatte FTL die Programmstrecke mit Inhalten für Kinder aus dem Programm geworfen. Nachdem sich der Sender 2013 mit einem bunten Programm-Mix präsentierte, scheint zukünftig Musik stärker im Vordergrund zu stehen. Nach einer entsprechenden Ankündigung seitens FTL sind im Rahmen des aktuellen Umbaus auch eindeutige Hinweise auf der Homepage des Senders zu finden. So sind auf der Seite bereits Programm-Reiter wie Classic Music, Pop Music, Oldies, Love Songs und eine bunte Palette an weiteren Genres zu finden. Zudem finden sich auch Hinweise auf Comedy- und Doku-Formate.

  • Gefällt mir