Neue Folgen: ProSieben dehnt "Kiss Bang Love" aus

13.02.2017, 13:56 Uhr, PMa

Es wird wieder geflirtet und geknutscht: ProSieben schickt seine Dating-Show "Kiss Bang Love" in die zweite Runde. Dabei kommen bei mehr Sendezeit nun auch küssende Männer zum Zug.


Die Dating-Show auf ProSieben "Kiss Bang Love" geht in die zweite Runde. Der Starttermin für die neuen Folgen des Formats, in dem ein Single zwölf andere Singles mit verbundenen Augen küssen darf, wurde auf den 16. Februar gelegt. 


"Kiss Bang Love"  soll auch 2017 im Anschluss an "Germany’s Next Topmodel" zu sehen sein, also donnerstags um 22.30 Uhr. Los geht es nach der zweiten Folge der neuen Staffel von Heidi Klums angehenden Models, am Donnerstag, den 16. Februar. Anders als im Vorjahr hat ProSieben aber den Umfang des Dating-Formats aufgestockt – aus damals vier Episoden wird nun eine sechsteilige Staffel. Das Magazin "red" rutscht somit wieder auf den Sendeplatz um 23.30 Uhr.

Inhaltlich geht die ProSieben-Show mit einer entscheidenden Veränderung einher: In dieser Staffel dürfen nicht nur Frauen, sondern auch Männer zwölf ausgesuchte Singles küssen.

  • Gefällt mir