Neues Schweizer IPTV-Angebot ab Dezember

12.11.2010, 09:20 Uhr, mw

In der Schweiz geht Mitte Dezember ein neues IPTV-Angebot an den Start. Green TV kann schon jetzt bestellt werden und kostet in der Basisvariante 18 Schweizer Franken pro Monat.


Wie das Unternehmen mitteilte, startet das Angebot für Internet-Fernsehen ab Mitte Dezember. Ein Abonnement umfasst 50 Sender und kostet 18 Franken. Wenn ein weiteres TV-Abo im selben Haushalt gewünscht wird, sind nochmals zusätzlich 15 Franken pro Monat fällig. Im Grundpaket sind laut Green TV über 50 Sender enthalten, zudem können weitere kostenpflichtig dazugebucht werden. Der Anschluss kostet stolze 199 Franken, jedes weitere Gerät kostet 149 Franken Anschlussgebühr.


Dank der Catch-up TV Funktion können Green-TV-Nutzer Sendungen bis zu 26 Stunden auch rückwirkend anschauen. Inbegriffen im Grundpaket sind außerdem 20 Stunden Aufzeichnungszeit. Die Funktion "Live-Pause" ermöglicht das Anhalten jedes beliebigen Programms und später das weitere Ansehen. Des weiteren gehört zum Angebot ein EPG. Im Abo enthalten sind die Set-Top-Box, die auch als Rekorder fungiert.
 
Das Angebot kann ab sofort bestellt werden. Die Auslieferung ist ab Mitte Dezember geplant und erfolgt laut green.tv in der Reihenfolge des Bestelleingangs. Weiter heißt es auf der Webseite des Anbieters: "Sollten Kunden trotzdem nicht zufrieden sein, gewährt green.ch in den ersten zwei Monaten volles Rücktrittsrecht, welches abgesehen vom Porto für die Rücksendung der Settop-Box ohne Kostenfolgen für den Kunden ist."
 
Im ersten Halbjahr 2011 will das Unternehmen laut eigener Aussage Video on Demand, Pay-TV und die TV-Wiedergabe auf Smartphones und Computern anbieten. Die genauen Starttermine will das Unternehmen rechtzeitig bekanntgeben. Hinzu sollen perspektivisch auch einige, vor allem deutschsprachige, TV Sender in HD kommen.

  • Flattr digitalfernsehen.de