Nominierungen für die MTV EMAs stehen fest

04.10.2018, 14:30 Uhr, jrk

MTV hat heute die Nominierungen für die 2018 MTV Europe Music Awards, kurz EMAs bekanntgegeben. Mit sechs Nominierungen geht Camila Cabello mit den meisten Award-Chancen ins Rennen.


Darunter befinden sich unter anderem die Kategorien "Best Song" und "Best Video" für Cabellos Chart-Top-Hit "Havana" mit Young Thug sowie die Nominierung als "Best Artist".Ariana Grande und Post Malone folgen mit je fünf Nominierungen. Drake und Dua Lipa schließen sich den oben genannten Bewerbern im Rennen um den "Besten Künstler" an und erzielten wie Shawn Mendes jeweils vier Nominierungen, darunter auch Nominierungen als "Best Local Act" für ihre jeweiligen Heimatländer.


MTV enthüllte die Nominierten in einer Reihe von ASMR-Videos (Autonomous Sensory Meridian Response). Die Clips wurden über die globalen digitalen Plattformen von MTV und einer Reihe von Medienpartnern verbreitet.

Auch die lokalen Nominierten für die Kategorie "Best German Act" stehen fest. 2018 gehen Bausa, Namika, Mike Singer, Feine Sahne Fischfilet und Samy Deluxe an den Start. Die Abstimmung ist ab sofort und bis zum 3. November 23.59 Uhr MEZ auf mtvema.com möglich.

Die 2018 MTV EMA werden dann am Sonntag, den 4. November, live ab 21 Uhr über das globale Sendernetz von MTV in mehr als 180 Länder und Territorien rund um die Welt übertragen und erreichen somit mehr als eine halbe Milliarde Haushalte.

In Deutschland werden die 2018 MTV EMA live ab 21 Uhr im Free-TV auf MTV und MTV+ (zeitversetztes Programmfenster bei Nickelodeon) sowie im online im Livestream gezeigt.

  • Gefällt mir