Porträt • Pay-TV-Sender: Sky

Exklusives Fernsehen seit über 20 Jahren

 erstellt am 06.09.2013 von Dagmar Schulze
Sky ist ein Pay-TV-Sender, der digital ausgestrahlt wird. Er ging aus der Fusion von DF1 und Premiere hervor und startete am 1. Oktober 1999 unter dem Namen "Premiere World". Am 4. Juli 2009 wurde Premiere schließlich in Sky umbenannt.
 
 
Gründung: 1990
Unternehmenssitz: Unterföhring
Branche: Medienkonzern
Unternehmensform: Aktiengesellschaft
Abonnentenzahl: 3,453 Mio. (30.6.13)
Programmcharakteristik: Kino- und Spielfilme, Serien, Sport, Kinderprogramme, Dokumentationen, Talk & Show Musik, Erotik, weitere Spartenprogramme auf über 50 Kanälen, ein Sportportal mit bis zu 15 Sportkanälen, Direktportal mit Abrufangeboten, 3D-Sender, über 20 HD-Sender, mobiles Fernsehen mit Sky Go
Mitarbeiter: 1 939 (31.12.2012)
Standorte: München, Wien, Schwerin, Teltow
Management: Brian Sullivan, Chief Executive Officer
Landesmedienanstalt: LMA Bayern, LMA Hamburg/Schleswig-Holstein
Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://info.sky.de
suchen
Sky Gebäude
Bild: Auerbach Verlag

 
Sky ist der führende Abo-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich. Er startete am 1. Oktober 1999 zunächst unter dem Namen "Premiere World", nachdem er aus einer Fusion von DF1 und Premiere hervorgegangen war. Am 4. Juli 2009 wurde Premiere schließlich in Sky umbenannt.
 
Der Münchner Pay-TV-Kanal sendet digital und ist über Satellit, Kabel, IPTV, Internet und Mobilfunk erreichbar. Das analoge Signal wurde Ende Februar 2003 abgeschaltet.
 
Empfangen können Sie Sky ganz einfach mit einem zertifizierten Digitalreceiver. Die Sky-Angebote werden ausschließlich digital ausgestrahlt und sind in unterschiedliche Pakete aufgeteilt, damit man nur die Sender bezahlt, für die man sich auch wirklich interessiert.
 

HDTV-Angebot


High Definition TV (HDTV) ist Fernsehen in einer anderen Dimension. Der Sender strahlt täglich zahlreiche Filme aus allen Genres und deutsche TV-Erstausstrahlungen in HD aus: Blockbuster, Filmklassiker, Actionfilme und Unterhaltung für die ganze Familie. Kinoatmosphäre für zu Hause: alle Filme werden in digitaler Bild- und Tonqualität, 16:9-Bildformat und Dolby Digital-Surround-Sound ausgestrahlt. Viele Filme gibt es wahlweise auch im Originalton.
 
Das Ergebnis von HDTV: ungeahnte Bildschärfe, überwältigende Farbbrillanz und faszinierende Detailgenauigkeit. Sky startete sein HDTV-Angebot in Deutschland und Österreich mit zunächst sieben Sendern. Blockbuster als deutsche TV-Erstausstrahlung sowie Serien auf Sky Cinema HD und Filmhighlights auf Disney Cinemagic HD. Live-Fußball mit Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League und DFB-Pokal auf Sky Sport HD. Internationaler Sport auf Eurosport HD. Dokumentationen auf Discovery HD, History HD und National Geographic Channel HD. Im Laufe der Jahre kamen immer neue Sender dazu, sodass Sky heute insgesamt über mehr als 20 HD-Kanäle verfügt. Der Ausbau wird zudem stetig fortgesetzt.

Die Informationen in diesem Artikel basieren auf sorgfältiger Recherche und geben den Sachstand zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung wieder. Spätere Entwicklungen oder Updates sind aus diesem Grund unter Umständen nicht berücksichtigt. Für Hinweise auf möglicherweise überholte Informationen sind wir dankbar.
  • Gefällt mir

  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 6/2017
DIGITAL TESTED 02/2017
HDTV 03/2017
BLU-RAY MAGAZIN 04/2017
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 2/2017
AUDIO TEST 04/2017
HAUS & GARTEN TEST 03/2017
Auszeit 02/2017


 
Letzte Änderung: Montag, 09.09.2013