ProSieben Maxx schnappt sich Anime-Programmpaket

11.08.2017, 03:49 Uhr, jrk

Der Sender ProSieben Maxx hat sich ein exklusives Anime-Serien- und Spielfilmpaket von KSM Anime, einem Label der KSM GmbH, gesichert.


KSM Anime ist einer der führenden Anime Publisher im deutschsprachigen Raum. Hauptbestandteil der Vereinbarung sind die den exklusiven Free-TV-Rechten an der erfolgreichen japanischen Anime-Serie Hunter x Hunter.


Weiterhin erhält der Sender zahlreiche Spielfilm-Lizenzen in deutscher Erstausstrahlung, darunter die komplette "Naruto"-Movie-Reihe und die Gintama-Filme.
 
ProSieben MAxx-Senderchef Daniel Rosemann erklärte am Dienstag, dass Anime bei den jungen, männlichen Zuschauern einen extrem hohen Stellenwert hat. Benjamin Krause, Geschäftsführers der KSM GmbH freut sich über den Abschluss des Anime-Pakets und ist sich sicher, mit ProSieben Maxx einen starken und kompetenten TV-Sender für die Top-Anime Programmmarken gefunden zu haben.
 
ProSieben Maxx erzielt mit seinen Anime-Strecken am Vorabend sowie am späten Freitagabend regelmäßig hervorragende Marktanteile.

  • Gefällt mir