RTL Crime bringt "Ash vs. Evil Dead" ins deutsche TV

09.02.2017, 13:41 Uhr, bey

RTL Crime hat die Rechte an "Ash vs. Evil Dead" ergattert. Bei der US-Produktion ist unter anderem die ehemalige Xena-Darstellerin Lucy Lawless mit dabei.


"Ash vs. Evil Dead" ist die Fortsetzung der Filmreihe "The Evil Dead" aus den Achtzigerjahren. Die Ereignisse der Horror-Comedy-Serie spielen 30 Jahre nach der Handlung der Filme. Ab wann die Serie, die in Deutschland zuvor bei Amazon Prime Video zu sehen war, bei RTL Crime läuft, ist noch nicht klar.


Neben dem Regisseur Sam Raimi ist auch der Hauptdarsteller der ursprünglichen Filme Bruce Campbell dieses Mal wieder mit an Bord. Dessen Figur Ash muss Welt nach jahrelanger Ruhe wieder vor den sogenannten "Deadites", einer Armee der Untoten, retten. Hilfreich dabei ist, dass er anstelle des rechten Unterarms eine Kettensäge besitzt.
 
Teil der Besetzung ist auch Lucy Lawless. Mit ihr arbeitete Sam Raimi ebenfalls schon zusammen. Nach der "Evil Dead"-Reihe produzierte er die Fantasy-Serien "Hercules" und "Xena". In letzterer spielte Lawless damals die Hauptrolle.

  • Gefällt mir