RTL startet neue Sitcom "Triple Ex"

09.02.2017, 08:32 Uhr, bey

Drei Kinder, drei Väter: In der am Donnerstag startenden RTL-Eigenproduktion "Triple Ex" dreht sich alles um eine außergewöhnliche Patchwork-Familie.


RTL startet am 9. Februar die neue Sitcom "Triple Ex". Dabei dreht sich in insgesamt acht Folgen alles um die Zahnarzthelferin Anna Holzinger, gespielt von Diana Staehly. "Alles" bedeutet in diesem Fall vor allem Annas drei Kinder, die von drei verschiedenen Männern stammen.


Die Väter könnten unterschiedlicher nicht sein. Tom (Frank Meier) ist ein attraktiver, aber fauler Lebemann. Karl-Friedrich (Mirco Reseg) ist mittlerweile schwul und Eugen (Alexander Schubert) ein eher zurückhaltender Nerd. Zusammen ergibt das eine ziemlich große Patchwork-Familie und gleichzeitig ziemlich viel Chaos.
 
Um die Turbulenzen, die sich daraus ergeben, und dem Umgang der Mutter mit alldem, hat RTL eine Sitcom entwickelt. Ausgestrahlt wird "Triple Ex" jeweils in Doppelfolgen immer Donnerstags ab 21.15 Uhr.

  • Gefällt mir