Sat.1: Böhmermann übernimmt Mockridges "Luke! Die Woche und ich"

10.11.2018, 11:00 Uhr, PMa

Luke Mockridge zieht sich als Gastgeber aus seiner Sat.1-Show zurück. Stattdessen wird Satiriker Jan Böhmermann "Luke! Die Woche und ich" moderieren. Mockridge verärgert derweil Fußball-Star Jérôme Boateng.


Verkehrte Welt in "Luke! Die Woche und ich". Jan Böhmermann übernimmt am Sonntag (11. November) die Gastgeberrolle des Comedians, der für gewöhnlich durch die Show leitet.


Ganz aus seiner Show weg zu denken, ist Luke Mockridge dennoch nicht. Als kurzzeitiger Gastgeber wird Jan Böhmermann den Comedian am Klavier in seiner Sendung empfangen, kündigt Sat.1 an. Mockridge wird wiederum dabei zu sehen sein, wie er Jérôme Boateng verärgert.

Der reguläre Gastgeber versetzt den Fußball-Weltmeister bei einem vereinbarten Interview-Termin. Stattdessen schickt er seinen kleinen Kumpel Robin. Der wiederum kommt mit einem Knopf im Ohr, durch den er Anweisungen erhält.

Und noch ein Programmpunkt wird die mehrfach ausgezeichnete Comedy-Show füllen: Luke Mockridge, Jan Böhmermann und Revolverheld-Frontmann Johannes Strate gehen als Männer-Trio auf die Bühne und präsentieren ihren Song "Comedy And Irony" - in Anlehnung an Paul McCartneys "Ebony And Ivory".

Was in der verkehrten Welt auf Sat.1 sonst noch passiert, sehen Zuschauer in "Luke! Die Woche und ich" Sonntag um 22.50 Uhr.

  • Gefällt mir