Sat.1 und Kabel Eins: "Toto & Harry" trennen sich

22.09.2016, 11:32 Uhr, nis

Traurige Nachrichten für alle Fans von "Toto & Harry": Die beiden Polizisten gehen künftig getrennte Wege. Mit dem Aus der Partnerschaft im wahren Leben geht auch das Ende der Sendungen bei Sat.1 einher.


Nahezu 15 Jahre lang ermittelten Torsten "Toto" Heim und Thomas "Harry" Weinkauf gemeinsam im TV. Nun gehen sie getrennte Wege, wie die "Bild" berichtet. Wie Torsten Heim dem Blatt gegenüber verrät, verfolgen beide mittlerweile unterschiedliche Interessen und Pläne. "Wir haben jahrelang fast jeden Tag miteinander verbracht, im Job und dann noch auf Veranstaltungen. Das war zu viel, leider hat dadurch auch unsere Freundschaft gelitten."


Die beiden Streifenpolizisten aus Bochum feierten vor allem seit einem Auftritt in einer Reportage von Sat.1 im Jahr 2011 große Erfolge. Daraufhin bekam das coole Duo seine eigene Sendung "Toto & Harry", in der Sat.1 die beiden Polizisten auf Streife begleitete. Später folgte das von oben nicht ganz unumstrittene "Toto & Harry - Die Kult-Cops im Ausland" bei Kabel Eins. Mittlerweile arbeiten beide zwar noch immer im Streifendienst, allerdings bereits schon seit geraumer Zeit in unterschiedlichen Wachen.

  • Gefällt mir